Sonnengruß und Klangmeditation auf dem Sonnendeck

Fällt diesmal aus.

Für mehr Energie im Alltag sorgt der dreistündige Openair-Yogaworkshop auf dem klimaneutralen Solarschiff Orca ten Broke . Der Unterricht orientiert sich am Hatha-Yoga und  kombiniert spielerisch Elemente aus anderen Yogastilen.  Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen und Dehnungen haben deren Alltagstauglichkeit im Fokus.

Einen einzigartigen Rahmen bilden dabei harmonische Klänge von Klangschalen und Sonnen-Gong. Der Klänge über der Spree holen die wandernden Gedanken in einen Klangraum und führen sie in den Raum der Stille und Ruhe. Die harmonischen Klänge der goldenen Klangschalen beruhigen den Geist, wirken auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene sehr ausgleichend.

Der Yoga-Workshop ist wie eine klassische Yogastunde aufgebaut. Auf eine Klangmeditation zu Beginn, folgt eine Aufwärmphase mit kraftvollen Asanas. Jede einzelne Sequenz wird Schritt für Schritt aufgebaut und passt sich so dem Niveau jedes Teilnehmers an. Die Sonnengrüße auf dem Seminarschiff-Sonnendeck bilden den Höhepunkt der Yogastunden-Komposition. Kräftigen, Dehnen, Mobilisieren und Gleichgewicht bilden bei allen Übungen eine ausgeglichene Einheit.

Als Endentspannung verschaffen die Klangschwingungen des Sonnen-Gongs ein Gefühl von  tiefer Entspannung und Urvertrauen und runden den Yoga-Nachmittag ab.

Der Workshop ist für alle – ob Anfänger oder Fortgeschrittene – gedacht! Gleich welchen Alters. Gleich welcher körperlichen Konstitution.  Die Yogapraxis verhilft dazu  Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Zwei Yogalehrerinnen führen durch diesen Yoganachmittag. Die Yogasequenzen leitet  Martina Müller (zertifizierte Yogalehrerin 500h)  an.  Zum Klangerlebnis mit seinen vielfältigen Klangschwingungen  lädt  Anja Hoedt ein. ( Klangmassage-Praktikerin und zertifizierte Yogalehrerin (500h) (https://anjahoedt.de/),

Location Der Unterricht findet auf dem Oberdeck im Schatten des hochfahrbaren Solardaches des Seminarschiffes statt. An frischer Luft sind so die Hygienevoraussetzungen bestens gewährleistet und Angst vor den Aerosolen  muss niemand haben. Während des Workshops liegt das Schiff fest vertäut am Anleger Spreebogen.

Hygienevorschriften Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften ist ein Mindestabstand von 2 Metern von Matte zu Matte gewährleistet. Eine Maskenpflicht besteht bei Betreten des Schiffs (für die Mitarbeiter), in den Pausen und bei Verlassen des Schiffes. Während der Yogastunde besteht keine Maskenpflicht.

Eine eigene Yogamatte und ein Yogakissen sollten mitgebracht werden.

Verschenke diesen Kurs mit einem Gutschein! Nur ein Klick!!

Sonnengruß und Klangmeditation auf dem Sonnendeck

Für mehr Energie, Ruhe und Gelassenheit im Alltag sorgt ein dreistündiger Yogaworkshop unter freiem Himmel auf dem klimaneutralen Solarschiff Orca ten Broke. Der Unterricht orientiert sich dabei am Hatha-Yoga und kombiniert diese spielerisch mit Elementen aus anderen Yogastilen.

Einen einzigartigen Rahmen bilden dabei harmonische Klänge von Klangschalen und Sonnen-Gong. Der Klänge über der Spree holen die  wandernden Gedanken in einen Klangraum und führen sie in den Raum der Stille und Ruhe.
Die harmonischen Klänge der goldenen Klangschalen beruhigen den Geist, wirken auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene sehr ausgleichend.

Der Yoga-Workshop ist wie eine klassische Yogastunde aufgebaut. Auf die Klangmeditation zu Beginn, folgt eine Aufwärmphase mit kraftvollen Asanas. Jede einzelne Sequenz wird Schritt für Schritt aufgebaut und passt sich so dem Niveau jedes Teilnehmers an. Die Sonnengrüße auf dem Seminarschiff-Sonnendeck bilden den Höhepunkt der Yogastunden-Komposition. Kräftigen, Dehnen, Mobilisieren und Gleichgewicht bilden bei allen Übungen eine ausgeglichene Einheit.

Als Endentspannung verschaffen die Klangschwingungen des Sonnen-Gongs ein Gefühl von  tiefer Entspannung und Urvertrauen und runden den Yoga-Nachmittag ab.

Der Workshop ist für alle – ob Anfänger oder Fortgeschrittene – gedacht! Gleich welchen Alters. Gleich welcher körperlichen Konstitution.  Die Yogapraxis verhilft dazu  Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Zwei Yogalehrerinnen führen durch diesen Yoganachmittag. Die Yogasequenzen leitet  Martina Müller (zertifizierte Yogalehrerin 500h)  an.  Zum Klangerlebnis mit seinen vielfältigen Klangschwingungen  lädt  Anja Hoedt ein. ( Klangmassage-Praktikerin und zertifizierte Yogalehrerin (500h) (https://anjahoedt.de/),

Location. Der Unterricht findet auf dem Oberdeck im Schatten des hochfahrbaren Solardaches des Seminarschiffes statt. An frischer Luft sind so die Hygienevoraussetzungen bestens gewährleistet und Angst vor den Aerosolen  muss niemand haben. Während des Workshops liegt das Schiff fest vertäut am Anleger Spreebogen.

Hygienevorschriften. Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften ist ein Mindestabstand von 2 Metern von Matte zu Matte gewährleistet. Eine Maskenpflicht besteht bei Betreten des Schiffs (für die Mitarbeiter), in den Pausen und bei Verlassen des Schiffes. Während der Yogastunde besteht keine Maskenpflicht.

Eine eigene Yogamatte und ein Yogakissen sollten mitgebracht werden.

Hier gehts zum Gutschein für den Yoga-Workshop!  Nur ein Klick!!

Energie für den Alltag auf dem Solarschiff tanken

Für mehr Energie im Alltag sorgt der dreistündige Openair-Yogaworkshop auf dem klimaneutralen Solarschiff Orca ten Broke . Der Unterricht orientiert sich am Hatha-Yoga,  kombiniert jedoch auch Elemente aus dem Yin-Yoga und kraftvollen Yoga-Flows. Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen und Dehnungen haben deren Alltagstauglichkeit im Fokus.

Aufgebaut ist der Workshop wie eine klassische Yogastunde. Auf eine kurze Anfangsmeditation folgt eine Aufwärmphase mit anspruchsvollen Übungen, wobei  die einzelnen Asanas Schritt für Schritt aufgebaut und je nach Niveau der Teilnehmer angepasst werden. Es folgen Gleichgewichts- und Dehnübungen. Eine abschließende  Klangmeditation, die den Körper in entspannte Schwingungen versetzt, rundet den Yoga-Nachmittag ab. Der Workshop ist für alle – ob Anfänger oder Fortgeschritten – gedacht! Gleich welchen Alters. Gleich welcher körperlichen Konstitution.  Durch regelmäßige Yogapraxis wird Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht.

Der  Geist kommt zur Ruhe und durch eine gesteigerte Gelassenheit lernt man, sich vor den Unruhen des Alltag zu wappnen.

Location Der Unterricht findet auf dem Oberdeck im Schatten des hochfahrbaren Solardaches statt. An frischer Luft sind so die Hygienevoraussetzungen bestens gewährleistet und Angst vor den Aerosolen  muss niemand haben.  Während des Workshops liegt das Schiff fest vertäut am Anleger Spreebogen.

Materialien Yogamatten und benötigte Materialien sind vorhanden und werden vorab desinfiziert. Eine eigene Yogamatte kann mitgebracht werden.

Hygienevorschriften Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften ist die Größe der Gruppe auf maximal 10 Personen beschränkt, damit ein Mindestabstand von 2 Metern von Matte zu Matte gewährleistet ist. Eine Maskenpflicht besteht bei Betreten des Schiffs (für die Mitarbeiter), in den Pausen und bei Verlassen des Schiffes. Während der Yogastunde besteht keine Maskenpflicht.

Verschenke diesen Kurs mit einem Gutschein! Nur ein Klick!!